Künstliche Intelligenz (KI) eröffnet in allen Lebensbereichen unvorstellbar viele neue Möglichkeiten. Das SATW Schwerpunktprogramm «Künstliche Intelligenz» soll dazu beitragen, dass die Schweiz in der Entwicklung und Anwendung von KI eine führende Rolle einnimmt. Besonders im Fokus ist dabei die Vernetzung von Schweizer Forschenden im Bereich KI sowie die Sensibilisierung der Politik und Gesellschaft für die Chancen und Risiken von KI.

News

 

Künstliche Intelligenz: Stehen wir vor einer Zeitenwende?

Künstliche Intelligenz
 

AI Policy Summit 2023: Für eine internationale KI-Politik mit Zukunft

Künstliche Intelligenz

Um angemessene Massnahmen zur Nutzung der Chancen und Minimierung der Risiken von KI zu entwickeln, braucht es einen breiten gesellschaftlichen Dialog, in welchem alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aspekte beleuchtet werden. Die SATW leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Botschafter Thomas Schneider, Vizedirektor BAKOM und Vorsitzender des Ausschusses für künstliche Intelligenz (CAI) des Europarats

For the CLAIRE office Switzerland, our collaboration with SATW is crucial for jointly identify relevant technological developments and expertise in the field of Artificial Intelligence. Trough the development of the SAIROP platform we can provide the Swiss and European community reliable information on this everchanging field.

Ricardo Chavarriaga, Head of the CLAIRE Office Switzerland

Künstliche Intelligenz Forschungslandschaft Schweiz - SAIROP

Erkunden Sie die Schweizer Forschungslandschaft im Bereich der Künstlichen Intelligenz und entdecken Sie Forschungsgruppen mit KI arbeiten sowie aktuelle Events oder Forschungsprojekte zu dem Thema

Zur SAIROP-Seite

Unsere Publikationen

 

Diskussionspapier: Künstliche Intelligenz und die technische Souveränität der Schweiz

Künstliche Intelligenz
 

Die SATW fördert Projekte im Bereich Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

Themenplattform Künstliche Intelligenz

Die Themenplattform «Künstliche Intelligenz» untersucht, in welchen Schweizer Industriezweigen KI-Methoden schon hinreichend zum Einsatz kommen sowie wo und wie Lücken geschlossen werden sollten, um wettbewerbsfähig zu bleiben oder neue Wettbewerbsvorteile aufzubauen.

Zur Themenplattform Künstliche Intelligenz

Kontakt

 Manuel Kugler

Manuel Kugler

Programm-Manager Daten & KI / Advanced Manufacturing