Detail

Tagung

Welche Kompetenzen benötigt die junge Generation?

10. SATW-Tagung Nachwuchsförderung Technik
Dienstag, 14. November 2017, FHNW Brugg-Windisch

Wie verändert die Digitalisierung die Unternehmen und die Kompetenzen, welche in der Berufswelt benötigt werden? Welche Kompetenzen benötigen Jugendliche, um den zukünftigen Anforderungen einer digitalisierten Welt gewachsen zu sein? Und wie setzt sich die Politik für die digitale Transformation ein?

Am Vormittag beleuchteten Impulsreferate von Nationalrätin Rosmarie Quadranti, Prof. Sybille Sachs (HWZ) sowie Dr. Stefan Kruse (PH FHNW) diese Themen. Zudem bat die Tagung Gelegenheit, um mit den Referierenden sowie Dr. Johannes Mure vom SBFI zu diskutieren. Am Nachmittag fanden für Lehrpersonen der Sekundarstufe I und II Workshops statt, welche praktische Anwendungen in der technischen Bildung zeigten.

Die Tagung wurde in Zusammenarbeit mit der FHNW organisiert. Die neue SATW-Studie «Kompetenzen, Voraussetzungen und Möglichkeiten in der technischen Bildung im Rahmen der digitalen Transformation» wurde an der Tagung erstmals vorgestellt.

Ihre Meinung interessiert uns!

Evaluationsformular für die Tagung