Klassenwettbewerb für 5./6. Primarklassen

Mission Kunststoffe

SimpyScience | Wissenschafts-Olympiade | 

Bei diesem Klassenwettbewerb dreht sich alles um Kunststoffe! Ein Online-Quiz stimmt ins Thema ein und dann geht es anhand von praktischen Aufgaben ans Experimentieren, Recherchieren, Basteln und Dokumentieren. Teilnahmeberechtigt sind alle 5. und 6. Klassen der Primarstufe.

„Mission Kunststoffe“ ist der dritte Wettbewerb in einer Reihe von Wettbewerben, die gezielt Schulklassen ansprechen. Dabei werden Themen aus Naturwissenschaft und Technik aufgegriffen und in Form von Quizzen, Experimenten oder anderen Aufgaben aufbereitet. Die Schulklassen werden aufgefordert, die Aufgaben im Team zu lösen, und können dabei tolle Preise gewinnen. Um einen Eindruck vom Wettbewerb zu bekommen, können Sie sich die Einreichungen des letzten Wettbewerbs in der Galerie ansehen.

Das diesjährige Thema ist im Fachbereich Materialwissenschaften anzusiedeln. Der Umweltaspekt steht nicht im Vordergrund, so dass der Wettbewerb gut als Ergänzung zu Unterrichtseinheiten dienen kann, die sich gezielt mit Recycling und ökologischen Fragen befassen.

Wo findet „Mission Kunststoffe“ statt?

Der Wettbewerb wird komplett online abgewickelt. Bitte beachten Sie, dass der Wettbewerb nur für Desktop-Geräte (keine mobilen Geräte) optimiert ist. Es ist nicht notwendig einen Computer für jede Schülerin und jeden Schüler zur Verfügung zu stellen. Bei der zweiten Phase (Mission) müssen die Schülerinnen und Schüler Experimente im Schulzimmer durchführen und dokumentieren (Bilder, Video, Poster).

Wer darf mitmachen?

5. und 6. Klassen der Primarstufe in der Deutschschweiz bzw. 7. und 8. Klassen der Primarstufe in der Romandie. Die Lehrperson muss mit der Teilnahme der Klasse einverstanden sein und ihre Klasse begleiten. Einzelpersonen können nicht teilnehmen.

Was gibt es zu gewinnen?

Hauptpreis: Die Gewinnerklasse gewinnt einen Betrag von CHF 1'500.- für einen naturwissenschaftlichen Ausflug, der frei gewählt werden darf.

Votingpreis: Eine Klasse, die von den Schülerinnen und Schülern selbst bestimmt wird, gewinnt CHF 500.- für eine naturwissenschaftliche Aktivität nach Wahl.

Mitmachpreis: Alle Schülerinnen und Schüler, die mitmachen, bekommen eine tolle Überraschung.

Wie läuft „Mission Kunststoffe“ ab und wie lange dauert sie?

„Mission Kunststoffe “ besteht aus 4 Phasen. Die Dauer jeder Phase ist im Voraus festgelegt, aber die Captains (Lehrpersonen) werden zusätzlich per E-Mail benachrichtigt, wenn eine Phase beendet wird bzw. eine neue Phase beginnt. Die Dauer ist so bemessen, dass die Klassen genügend Zeit haben, die Aufgaben zu lösen (s. einzelne Phasen)

Registrierung

Die Registrierung erfolgt durch einen "Captain" (die Lehrperson), welcher eine Rakete auswählt und somit die gesamte Klasse anmeldet.

Registrierung: 17.08.2020 bis 13.09.2020

Mission Kunststoffe