Technology Outlook 2019

Die SATW erstellt alle zwei Jahre einen öffentlichen Früherkennungsbericht, der neue, möglicherweise disruptive Technologien präsentiert und deren Bedeutung bewertet. In enger Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI sowie mehr als 70 Expertinnen und Experten entstand eine Liste mit 37 Technologien aus den für die Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft relevantesten Bereichen.

Erstmals wurde der Technology Outlook mit semiquantitativen Angaben hinterlegt. Diese basieren auf dem Wissen unserer Expertinnen und Experten sowie auf umfangreicher Recherche und erlauben es, die relative Bedeutung der einzelnen Technologien für die Schweiz abzuschätzen. Jede Technologie wird aufgrund ihrer volkswirtschaftlichen Bedeutung und die Kompetenz in der Schweiz einem von vier Quadranten – «Stars», «Selbstläufer», «Nischen» oder «Hoffnungsträger» – zugewiesen. Mehr zur Methodik.

Eine weitere Neuerung in diesem Technology Outlook ist der Ländervergleich, den sowohl die SATW als auch das SBFI als wertvoll und wünschenswert erachten. Die Analyse von Posts und Tweets auf den offiziellen sozialen Kanälen europäischer Universitäten zu den beschriebenen Technologien erlaubt einen Vergleich der Schweiz mit ausgewählten europäischen Ländern.

Technologien

Themen ?
Umsatz: ?
Marktpotenzial:?
Rechtlich-/ regulatorische Rahmenbedingungen:?
Akzeptanz in der Schweizer Gesellschaft:?
Anzahl relevanter akademischer Forschungsgruppen:?
Kompetenz der akademischer Forschungsgruppen:?
Anzahl Firmen in der Schweiz mit F&E:?
Kompetenz dieser Firmen im internationalen Umfeld:?
Kompetenz in der Schweiz
Volkswirtschaftliche Bedeutung für die Schweiz

3D-Biodruck: Organe aus dem Drucker

Regenerative Medizin

Alternative Proteinquellen

Landwirtschaft

Analyse von Big Data

Künstliche Intelligenz

Augmented Reality - Industrielle Anwendungen

Industrie 4.0

Automatisierte Fahrzeuge

Mobilität

Biokatalyse und Biosynthese

Nachhaltige chemische...

Bioplastik

Zukünftige Materialien

Blockchain als Basis für Webdienstleistungen

Blockchain

Der digitale Zwilling

Industrie 4.0

Dezentrale Energiesysteme

Energiebewirtschaftung

Drohnen

Robotik

Drohnen in der Präzisionslandwirtschaft

Landwirtschaft

E-Mobilität: Elektrische Fahrzeuge und Infrastruktur

Mobilität

Funktionale Fasern

Zukünftige Materialien

Geothermie

Erneuerbare...

Kollaborative Robotik

Robotik

Kontinuierliche Fertigungsverfahren

Nachhaltige chemische...

Kryptografie und Quantencomputing

Cybersecurity

Lernende Maschinen und Neuronale Netzwerke

Künstliche Intelligenz

Massenkultivierung von Stammzellen

Regenerative Medizin

Materialentwicklung für Additive Fertigung

Additive Fertigung

Mobilitätskonzepte

Mobilität

Nachhaltige Lebensmittelproduktion

Landwirtschaft

Oberflächenbearbeitung mit Laser

Photonik und...

Operationsroboter

Präzisionsmedizin

Optical Space Communication

Photonik und...

Personalisierte Ernährung

Präzisionsmedizin

Photonik als Enablertechnologie

Photonik und...

Photovoltaik

Erneuerbare...

Point-of-care-Diagnostik

Präzisionsmedizin

Smart Cities

Smarter Lebensraum

Smart Grids

Energiebewirtschaftung

Smart Home

Smarter Lebensraum

Synthetische Biologie

Nachhaltige chemische...

Verfahren im Bereich der Additiven Fertigung

Additive Fertigung

Vernetzte Maschinen - Connected Machines

Industrie 4.0

Zukünftige Energiespeicherung

Energiebewirtschaftung

Technologien im internationalen Vergleich

Mehr dazu