Publikation Header

educamint Tipp

Naturdetektive

Verein Grünwerk | 

Die Vielfalt der Natur erforschen und erleben – dies ermöglichen die neuen Umweltbildungsangebote von Verein Grünwerk. Diese umfassen Naturtage draussen in der Natur für Schulklassen, Unterrichtsmaterialen für Vor- und Nachbereitungslektionen, sowie ein Ferienprogramm.

Das Krabbeln eines Tausendfüsslers auf der Hand spüren, einen lebendigen Wasserskorpion durchs Mikroskop beobachten und den Duft einer jungen Föhre einatmen – Naturdetektive steht für Umweltbildung mit allen Sinnen. Dadurch möchte Verein Grünwerk die Begeisterung für die natürliche Vielfalt weitergeben und das Verständnis für Naturschutzanliegen fördern.

Mit dem Schulangebot Naturdetektive erleben Kindergarten- und Primarschulklassen Naturtage zu fünf verschiedenen Themen. Diese finden draussen in der Natur statt. An den ganztägigen Anlässen ist das Mobile Klassenzimmer mit von der Partie – ein farbenfroher Forschungswagen mit Mikroskopen, Experimentiermaterial und einer Naturbibliothek. Die Naturtage sind jeweils angepasst für Kindergarten, Unterstufen- und Mittelstufenklassen. Das gesamte Angebot orientiert sich am Lehrplan 21 und an der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).

Mit dem mehrtägigen Ferienprogramm Naturdetektive entdecken Kinder von sechs bis zehn Jahren in den Frühlings- und Herbstferien die Natur.