Event Header

Referat

Crèmes & Co. für eine "spürbar zartere Haut"

Petra Huber | Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften | 

Raum N212 | 19:00 | 20:00 | 21:00

Ihr verwendet bestimmt täglich Pflegeprodukte oder Kosmetika. Habt ihr euch jemals gefragt, was alles erforderlich ist, damit wir eine so grosse Auswahl an stabilen, sicheren und sensorisch ansprechenden Produkten im Verkaufsregal vorfinden können?

Ein Blick hinter die Kulissen der Kosmetikindustrie zeigt auf, welche naturwissenschaftlichen Kompetenzen gefragt sind. Wir betrachten die Prozessschritte, welche notwendig sind, um aus einer Produktidee ein verkaufsfertiges Produkt zu kreieren («making of») und welche Herausforderungen die Experten zu meistern haben, bevor das Produkt auf den Markt kommen kann.

Chemiker, Biologen, Pharmazeuten, Dermatologen, aber auch Juristen und Marketingspezialisten tragen ihren Teil dazu bei, dass wir unsere Haut, unsere Haare und Zähne täglich mit einer grossen Auswahl an Pflegeprodukten richtig pflegen und schützen können.