Publikation Bestellung

Referat

Taminabrücke: Brückenschlag in luftiger Höhe

Rolf Meichtry | Meichtry & Widmer | 

Raum H407 | 19:00 | 21:00

Die Taminabrücke überquert zwischen Valens und Pfäfers die Taminaschlucht in einer Höhe von knapp 200 m. Die 417 m lange Brücke besteht aus einem flachen Betonbogen mit einer Spannweite von 260 Metern, einem über Ständer monolithisch verbundenen Überbau und anschliessenden Widerlagerkonstruktionen.

Das Referat bietet Einblick in die Konstruktionsarbeit aus erster Hand. Das Ingenieurbüro Meichtry & Widmer war zuständig für Konzept und Ausführungsplanung der Bauhilfsmassnahmen für den seilverspannten Freivorbau des Bogens inkl. Spannvorgang und Bogenschluss.

Persönliche Angaben