Serious Game für 12-16-Jährige

Serena Supergreen

Wissenschaftsladen Bonn | Game Studio The good evil | TU Dresden | 

In diesem «Serious Game» begleitet man die Hauptfigur Serena, welche den Jugendlichen auf spielerische Art und Weise Themen und Berufe aus Technik und Energie erschliesst.

Serena will sich das Geld für die Ferien verdienen. In ihrem Job im Einkaufszentrum muss sie verschiedene technische Herausforderungen meistern, unterstützt von ihren Freundinnen durch den Gruppenchat auf dem virtuellen Handy. Inhaltlich wird das Thema (erneuerbare) Energie und Berufswahl behandelt. Das Ziel ist denn auch, Jugendliche und insbesondere Mädchen für Technikberufe im Berufsfeld erneuerbare Energien zu begeistern. Wer das Spiel durchläuft, erlebt sich durch das Lösen der Aufgaben als kompetent, auch in technischen Angelegenheiten.

Die App wurde im Rahmen eines Projekts Bildungsprojekts in Deutschland entwickelt und funktioniert ohne Erhebung persönlicher Daten oder In-App-Käufe, es werden nur anonymisierte Spieldaten erhoben.

Serena Supergreen