Schulangebot für alle Schulstufen

Erde am Limit

Naturhistorisches Museum Basel | 

Die Sonderausstellung ERDE AM LIMIT zeigt auf, dass der Mensch Teil der Ökosysteme des Planeten ist und wir die grossen natürlichen Prozesse der Erde beeinflussen. Dadurch sind wir in ein neues Erdzeitalter – das Anthropozän – gelangt. Die Ausstellung stellt die Frage, wie wir mit diesen Veränderungen umgehen und was das für die Zukunft der Erde und die Menschheit bedeutet.

Als ausserschulischer Lernort bietet das Naturhistorische Museum Basel nachstehende Schulangebote an:

Workshop "Die Biene Mellifera" (1.–2. Klasse)
Workshop "Wasser - Grundbedürfnis in Gefahr?" (3.–6. Klasse)
Workshop "Smartphone - kleines Gerät mit grossem Einfluss" (7.–9. KL., Sek I)
Dialogische Führung "Dynamische Natur - hält die Natur mit?" (10. Klasse & Sek II)
Arbeitsunterlagen für unbegleiteten Schulbesuch

Erde am Limit