educamint Tipp

MérisCool

Mériscope | 

In marine Ökosysteme eintauchen, regionale und globale Kreisläufe kennen lernen, biologische Prozesse begreifen. MérisCool bringt marine Ökosysteme mit Bezug zu aktuellen Themen authentisch näher und regt junge Menschen zum selbständigen und kritischen Denken an. Darüber hinaus bietet sie die Möglichkeit, die Datenaufnahme für eine Maturarbeit vor Ort auf der Mériscope Station für Meeresforschung in Kanada durchzuführen.

MérisCool ist ein im Jahr 2018 lanciertes Programm von Mériscope, einer in Kanada (Provinz Québec) registrierten Nonprofit-Organisation. Ein kleines Team von sehr erfahrenen und äusserst motivierten Biologen und Pädagogen arbeiten dafür, die Auswirkungen menschlichen Tuns auf die Meeressäuger, den Lebensraum Meer und die Polargebiete besser zu verstehen und diese globalen Ökosysteme zu schützen. Mériscope arbeitet seit 2001 mit Universitäten, NGOs, Firmen und Behörden zusammen, um Ausbildungsprogramme, Forschungs- und Schutzprojekte zu verwirklichen.

Zum Angebot von MérisCool gehören:

  • Vorträge und Workshops rund um das Thema «Lebensraum Meer» (Dezember bis Mai)
  • Meeresbiologie-Kurse für Maturabgänger/-innen, Studierende und die breite Öffentlichkeit an der Forschungsstation an der Nordküste des Sankt Lorenzgolf in der Provinz Québec (Juli bis September).
  • Betreute Datenaufnahme für eine Maturarbeit ebenfalls an der Forschungsstation, mit der Möglichkeit, auch am Meeresbiologie-Kurs teilzunehmen (4 Wochen in den Sommerferien).

Mériscool

Kontakt