educamint Tipp

coders_lab

Fachhochschule Bern BFH | TecLab | 

Die Berner Fachhochschule bietet regelmässig Coding-Workshops für Mädchen im Alter von 11-15 Jahren an. Die nächsten Workshops finden Ende April / Anfang Mai statt.

Im coders_lab Mädchen von 11 bis 15 Jahren die Welt des Programmierens und der ICT (Information and Communications Technology) kennen.

Junge Informatikerinnen zeigen ihnen in diesen kostenlosen Workshops, was Programmieren eigentlich genau ist, was Software-Entwicklerinnen, ICT-Fachfrauen oder Cyber Security-Beauftragte tun oder wie die Mädchen selbst beispielsweise ein kleines Spiel oder eine Webseite programmieren können.

Das coders_lab richtet sich an Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren, die sich fürs Programmieren und die Welt der Informatik interessieren. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig und die Workshops können unabhängig voneinander besucht werden.

Die Workshops des coders_lab sind für alle Teilnehmerinnen kostenlos. Die Teilnehmerinnenzahl ist beschränkt und die Plätze werden nach Anmeldungszeitpunkt vergeben. Es wird eine Warteliste geführt.

Die nächsten Workshops finden wie folgt statt:

  • Pixelohrhasen, Samstag, 30. April 2022, 9.00 - 12.00 Uhr, TF Bern
  • Finde den Schlüssel!, Mittwoch, 4. Mai 2022, 14.00 - 17.00 Uhr, TecLab Burgdorf
  • Unser codiertes Leben, Mittwoch, 11. Mai 2022, 14.00 - 17.00 Uhr, TecLab Burgdorf
  • Digitale Designerinnen, Samstag, 14. Mai 2022, 9.00 - 12.00 Uhr, TF Bern

Weitere Informationen
Das coders_lab ist ein Angebot der Berner Fachhochschule und des TecLab, welches dem Fachkräftemangel – und insbesondere dem Frauenmangel – in der ICT entgegenwirken will. Es bietet Mädchen und jungen Frauen kostenlos die Möglichkeit, verschiedene ICT-Themen zu entdecken, erste Schritte im Programmieren zu machen sowie weibliche Rollenvorbilder kennenzulernen. Unser Ziel ist es, dass Mädchen ICT-Berufe und -Ausbildungen als echte Option betrachten.

Information und Anmeldung