Referat

Hightech in der Landwirtschaft

Katja Heitkämper, Leonie Hart | Agroscope | 
www.blw.admin.ch/blw/de/home/politik/digitalisierung.html

Raum XY | 19:00 | 20:00 | 21:00

Durch den Einsatz von Smart-Farming-Technologien wird der Mensch von Routinearbeiten entlastet und kann seine Arbeitskraft effizienter einsetzen, vorhandene Ressourcen besser ausschöpfen und die Qualität der Produktionsprozesse und Produkte verbessern. In der Landwirtschaft sind Melkroboter und satellitengesteuerte Traktoren schon alltäglich anzutreffen. Was verstehen wir unter Smart-Farming und wie helfen uns intelligente Sensoren im Arbeitsalltag?

In diesem Referat zeigen wir zum einen, wie weit Automatisierung und Digitalisierung bereits Einzug auf dem Bauernhof gehalten haben. Ausserdem erklären wir an einem Beispiel, wie Drohnen in der Weidehaltung von Kühen zum Einsatz kommen und was die landwirtschaftliche Forschung zum Einsatz von Smart-Farming-Technologien beiträgt.