Bestellung Unterrichtseinheiten

Lehrpersonen, die an Berufsschulen und Gymnasien Informatik, Physik oder Mathematik unterrichten, können hier kostenlos vier verschiedene Unterrichtseinheiten beziehen. Eine Unterrichtseinheit dient der Sensibilisierung von neueintretenden Schülerinnen und Schülern für die Risiken aus dem Cyberspace. Drei Unterrichtseinheiten dienen der Vertiefung der Sicherheitsthematik.

educamint tipp

Tüftelworkshops und Camps im Herbst

tüfteln.ch fördert Tüfteln als selbstgesteuertes, handlungsorientiertes und vielseitiges Lernen und möchte damit einen entscheidenden Zugang zu Technik, Naturwissenschaften und Gestaltung sowie technischen Berufen bieten. tüfteln.ch lanciert daher eigene Projekte zur Technik- und Naturwissenschaftsförderung im non-formalen Bildungsbereich. 

Im Herbst 2018 stehen zahlreiche Tüftelaktivitäten in verschiedenen Regionen der Schweiz auf dem Programm. Zum 6. Mal findet in Tüftellaboren und Freizeitwerkstätten für Kinder ab neun Jahren das TüftelCamp statt.

In Ausbildungsbetrieben der Industrie sind Mädchen und Knaben zwischen 10 und 14 Jahren eingeladen, Profi-Luft zu schnuppern und ganz unkompliziert mit Lernenden technischer Berufe zusammen zu tüfteln.

Einen speziellen Tüftelworkshop können Kinder aus der ganzen Schweiz im Rahmen der SwissSkills 2018 in Bern besuchen. Hier bauen sie gemeinsam mit ehemaligen Schweizermeistern und Instruktoren der Gebäudetechnik eine Raketenabschussrampe.

Schliesslich gibt es weitere Workshops nur für Mädchen zwischen zehn und zwölf Jahren bei den Profis der Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie.

Weitere Informationen

Persönliche Angaben