20. August 2017

SATW-Milizprojekte: Evaluation gestartet

Nicole Wettstein - Weitere Themen

Die diesjährige Frist zur Einreichung von Milizprojekten ist abgeschlossen. Sechs Projekte wurden eingereicht und werden bis Ende Oktober vom Projektausschuss evaluiert. Bewilligte Projekte werden ab November umgesetzt.

Experten, Expertinnen sowie Einzelmitglieder der SATW haben jährlich die Möglichkeit, Anträge zur Umsetzung persönlicher Projektidee einzureichen. Milizprojekte werden von den Expertinnen, Experten und Einzelmitgliedern geleitet und sind thematisch entweder im Bereich der Schwerpunktprogramme der SATW angesiedelt oder behandeln ein anderes, aktuelles und für die SATW relevantes Thema. Im laufenden Jahr sind sechs Projektanträge eingereicht worden. Diese befassen sich mit den Themen Wasserstoff als Energieträger der Zukunft, Cyber-Security, Nachwuchsförderung sowie künstlicher Intelligenz.

Umsetzung ab November
Die Anträge werden in einem nächsten Schritt vom Projektausschuss evaluiert, der über den Einsatz der zur Verfügung stehenden Mittel entscheidet. Die Umsetzung der bewilligten Projekte erfolgt jeweils ab November in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle. Für die SATW liefern die Projekte nutzbare Resultate und geben ihr die Möglichkeit, Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit auf wichtige technische Themen aufmerksam zu machen. Folgende Milizprojekte laufen aktuell oder wurden kürzlich abgeschlossen.

-    Publikationen:
Kritische Metalle
Big Data – Ethische Herausforderungen für Unternehmen

-    Unterrichtseinheiten:
Sich im Cyberspace bewegen. Aber sicher!
Videos zu Cybersecurity

-    Workshops und Veranstaltungen:
3D-Printing in der Schule
Workshop on Stimulating Student Innovation and Entrepreneurship
Workshop "Public Value of Personal Health Data"

Förderung der Aktivitäten der Mitgliedsgesellschaften
Neben den Einzelmitgliedern können auch die 52 Mitgliedsgesellschaften der SATW im Rahmen der Fachförderung (FaFö) Mittel für Umsetzungsprojekte und Veranstaltungen beantragen. Die SATW finanziert jährlich aus den Beiträgen ihrer Mitgliedsgesellschaften diejenigen Projekte, die sich am besten mit ihren Zielen und Aufgaben decken. Über die Fachförderung können Sie Geld für Ihr Projekt oder Ihre Veranstaltung beantragen. Seit 2010 wurden im Jahr durchschnittlich 17 Anträge mit einem Gesamtvolumen von über CHF 150'000 gutgeheissen. Die Beiträge werden kompetitiv, nach Beurteilung einer Jury, vergeben. In diesem Jahr wurden 34 Anträge zur Unterstützung bei der SATW eingereicht. Der Projektausschuss evaluiert in einem nächsten Schritt die Gesuche nach einem vorgegebenen, gewichteten Kriterienkatalog und definiert bis Ende Oktober 2017 diejenigen Projekte, die im nächsten Jahr eine finanzielle Unterstützung der SATW erhalten. Eine Liste der im 2017 bewilligten Projekte ist auf der SATW-Website ersichtlich.

Auskunft:
Nicole Wettstein, Leiterin Projektmanagement, Tel. +41 44 226 50 13, nicole.wettstein(at)satw.ch

Comments are disabled for this post.

0 comments