Trauer um SATW-Mitglied

Giovanni Lombardi ist 90-jährig verstorben.

SATW | 

Wir trauern um das langjährige SATW-Mitglied Giovanni Lombardi. Der grosse Tessiner Ingenieur verstarb 90-jährig.

Mit seinem Büro plante er unter anderem den Gotthard-Strassentunnel oder die Verzasca-Staumauer und gewann den Wettbewerb für den geplanten Gibraltar-Eisenbahntunnel zwischen Spanien und Marokko. Mit seiner Stiftung «Lombardi Ingenieurwesen» förderte er ausserdem Projekte junge Tessiner Ingenieurinnen und Ingenieure. Mit Giovanni Lombardi verliert die SATW ein engagiertes Mitglied und einen Ingenieur von Weltformat. Wir drücken den Angehörigen unser herzliches Beileid aus.


Video SATW

Beitrag SRF

Die SRF ehrte Giovanni Lombardi gestern Abend mit einem Beitrag in der Tagesschau.