Mitgliederversammlung 2017

16 neue Mitglieder aufgenommen

SATW | 
Ulrich W. Suter (Präsident bis 9.5.2017), Thierry Pun, Beat De Coi, Paul F. Seidler, Hans Christian Öttinger, Martina Hirayama (Vorstand bis 9.5.2017), Zhanbing Ren, Alessandro Curioni, Stephanie Teufel, Joachim Buhmann, Adrian Altenburger, Christoph Weder, Hans Marcus Textor, Bruno Walser (Outstanding Achievement Award) und Bernhard Hämmerli (Outstanding Achievement Award).

Die Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften SATW hat 15 ordentliche Mitglieder und 1 korrespondierendes Mitglied neu aufgenommen. Diese besitzen einen beachtlichen Leistungsausweis in technischen Wissenschaften.

Die SATW ist ein Netzwerk von bedeutenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Industrie. Zu ordentlichen Mitgliedern können Personen gewählt werden, die sich für die Ziele der SATW und/oder für die technischen Wissenschaften besonders einsetzen. Zu korrespondierenden Mitgliedern können Personen gewählt werden, die im Ausland in hervorragender Weise technisch-wissenschaftlich tätig sind. Alle Mitglieder wurden unter Leitung der Wahlkommission in geheimer Wahl durch die Stimmberechtigten gewählt.

Für das Jahr 2017 wurden insgesamt 16 neue Mitglieder aufgenommen, davon 15 ordentliche und ein korrespondierendes. Diese wurden an der Mitgliederversammlung der SATW vom 9. Mai feierlich begrüsst. Die SATW zählt nun insgesamt 296 ordentliche und 27 korrespondierende Mitglieder sowie 13 Ehrenmitglieder.

Ordentliche Einzelmitglieder

  • Adrian Altenburger, Hochschule Luzern – Technik & Architektur
  • (HSLU)
  • Joachim Buhmann, ETH Zürich
  • Alessandro Curioni, IBM Research
  • Beat De Coi, ESPROS Photonics AG
  • Hanspeter Fässler, Dätwyler Holding AG
  • Markus Gross, ETH Zürich
  • Rolf Ingold, Universität Freiburg
  • Bruno Oberle, EPFL
  • Hans Christian Öttinger, ETH Zürich
  • Thierry Pun, Université de Genève
  • Jürgen Schmidhuber, IDSIA
  • Paul F. Seidler, IBM Research
  • Stephanie Teufel, Universität Freiburg
  • Hans Marcus Textor, ETH Zürich
  • Christoph Weder, Universität Freiburg


Korrespondierendes Mitglied

  • Zhanbing Ren, China