Newsletter

Wer zu den Aktivitäten zu «Advanced Manufacturing in der Schweiz» auf dem Laufenden bleiben will, kann unseren neuen Newsletter «Advanced Manufacturing» abonnieren.

Newsletter

Bestellformular

Kontakt

Manuel Kugler
manuel.kugler@satw.ch

René Dändliker
daendliker@satw.ch

Publikationen und Videos

SATW Technology Outlook

Video zum Technology Outlook: Schauen Sie unser Video auf unserem Youtube-Kanal!

Veranstaltungen

AMX - Additive Manufacturing Expo
21. und 22. September 2016, Messe Luzern
Die SATW ist Knowledge Partner der AMX.

Archiv

"Additive Fertigung mit Biomaterialien"; 31. Mai 2016 an der FHNW in Olten

Transferkolleg "Functional coatings, layers and interfaces"; 19./20. Mai 2016

Industrielle Produktion der Zukunft am Standort Zürich; 9. September 2015

Transferkolleg "High performance composite materials and industrial production“; 4./5. Juni 2015

EMPA Technology Briefing: Additive Manufacturing - quo vadis?; 21. Januar 2015

Nachfolgeveranstaltung SATW Forum Advanced Manufacturing; 12. Dezember 2013

Nachfolgeveranstaltung SATW Forum Advanced Manufacturing; 3. September 2013

SATW Forum Advanced Manufacturing; 21. März 2013

Zukünftige Fertigungsverfahren

Zukünftige Fertigungsverfahren

Eine konkurrenzfähige industrielle Produktion ist für die Schweizer Volkswirtschaft von hoher Bedeutung. In den letzten Jahren wurden auf den Gebieten additive Fertigung und Industrie 4.0 international grosse Fortschritte erzielt. In der Schweiz gibt es zahlreiche Bemühungen sowohl in der Industrie als auch an vielen Forschungsinstituten, die Themengebiete voranzutreiben. Die Stossrichtung geben aber nach wie vor überwiegend die grossen Player wie die USA, Grossbritannien oder Deutschland vor.

Die SATW ist der Meinung, dass es auch in den kommenden Jahren zu grundlegenden Fortschritten in diesen Gebieten kommen wird, mit tiefgreifenden Auswirkungen auf die industrielle Produktionsweise. Die Advanced Manufacturing Initiative versucht daher die Position der Schweizer Forschung und Industrie durch intensivere und besser koordinierte Forschungsaktivitäten in diesen Themenfeldern zu stärken. Das Ziel ist, dass die Schweiz auf dem Gebiet der zukünftigen Fertigungsverfahren international zu den führenden Kräften gehört.

Strich

SATW Forschungsverbund Advanced Manufacturing

   
Advanced_manufacturing

Der SATW Forschungsverbund Advanced Manufacturing bezweckt die Förderung der eigenständigen Zusammenarbeit bestehender Schweizer Forschungsorganisationen im Bereich Advanced Manufacturing. Der Hauptfokus liegt dabei auf den Bereichen der additiven Herstellungs-verfahren und der Industrie 4.0.

Genaueres zum Forschungsverbund und die aktuellen Mitglieder finden Sie hier.

Strich

Zusammenarbeit von drei Schweizer Akteuren im Bereich Additive Manufacturing

   
Logos_AM_CH_Initiativen

Die Schweiz ist zu klein, als dass jeder sein eigenes Süppchen kocht. Das gilt auch für den Bereich Additive Manufacturing. Daher haben das AMNetwork, die SAMG der Swissmem und der SATW Forschungsverbund Advanced Manufacturing in einer gemeinsamen Erklärung festgehalten, eine engere Zusammenarbeit und einen regelmässigen Austausch anzustreben.

Mehr Informationen

Strich

Forschungsübersicht Advanced Manufacturing in der Schweiz

   
Forschungsübersicht AM deutsch

Sowohl zu additiver Fertigung wie auch zu Industrie 4.0 gibt es in der Schweiz zahlreiche Forschungsaktivitäten. Die SATW hat die Forschungsübersicht «Advanced Manufacturing in der Schweiz» erstellt, damit Schweizer Forschende ihre Aktivitäten besser aufeinander abstimmen und die Industrie einen Einblick in die Forschungsaktivitäten erhält. Auch lassen sich Lücken in der Forschung erkennen.

Bestellen Sie hier Ihr Exemplar.