Publikation

Erneuerbare statt fossile Rohstoffe

Eine Chance für die Schweiz.

Diese Studie soll Quellen für erneuerbare Materialien eruieren und Möglichkeiten aufzeigen, wie aus Biomaterialien Gebrauchs- und Wertstoffe hergestellt werden können. Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe für die Energiegewinnung war nicht Gegenstand des Projekts. Es sollen erfolgversprechende technische Verfahren für die Herstellung und Umwandlung identifiziert und dabei Fragen der Wirtschaftlichkeit, der Versorgungssicherheit und der Langfristigkeit berücksichtigt werden.
Weiter sollen Entwicklungsperspektiven für die Schweiz evaluiert werden: Wo liegen unsere Stärken und Schwächen? Wo bestehen Fördermöglichkeiten für die Forschung und Entwicklung? Darauf basierend sollen Folgerungen für die schweizerische F&E-Politik aufgezeigt werden.

Dabei interessierte es, wie weit in den Unternehmen heute Biomaterialien verwendet werden, ob in den Unternehmerzielen und -strategien biobasierte Materialien eine Rolle spielen und auf welche Weise entsprechende Innovationshorizonte verfolgt werden. Gleichzeitig wurde untersucht, wo an Schweizer Hochschulen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten geleistet werden, die einen Beitrag zu dieser Zielsetzung leisten können.

Die Broschüre fasst die Resultate zusammen und schliesst mit Empfehlungen für die schweizerische Forschungspolitik.