Analog oder digital? – Philosophieren nach dem Ende der Philosophie

Donnerstag 08. März 2018 - 18:15 Uhr
Collegium Helveticum, Schmelzbergstrasse 25, 8006 Zürich
PROF. DR. WALTHER CH. ZIMMERLI

Um die epochalen Veränderungen zu begreifen, geht der Referent Begriffen wie «Digitalisierung», «Künstliche Intelligenz», «Wissensgesellschaft», «Robotisierung», «digitale Gesellschaft» o.ä. nach.

Referent: Prof. Dr. Walther Ch. ZimmerliEURIAS Senior Research Fellow

Weitere Informationen.