Detail

EDUCAMINT TIPP

Entdecke die digitale Welt!

Codillion unterstützt mit Überzeugung und Herzblut die nächste Generation von Programmiererinnen, App-Entwicklern und Innovatoren. In den Kursen erhalten die Kinder die Gelegenheit, früh und ganz spielerisch den Umgang mit Codes, Algorithmen und digitalen Tools zu lernen.

In den Kursen von Codillion erfahren Knaben und Mädchen zwischen 5 und 12 Jahren spielerisch, wie Technik und Computer funktionieren, und zeigt ihnen, dass in Computern mehr steckt als nur Games und Videos.

Computational thinking bezeichnet die Fähigkeit, mit digitalen Tools und Technologien gewandt umzugehen und (komplexe) Problemstellungen so zu bearbeiten, dass sie mit Hilfe digitaler Geräte gelöst werden können – eine Schlüsselkompetenz in der Welt des 21. Jahrhunderts.

Codillion will Kindern diese Fähigkeit in ihren Grundzügen vermitteln und sie darin unterstützen, die Konzepte zu verstehen, auf denen heutige Technologien aufbauen. Die Kurse decken die Grundlagen der Informatik wie Algorithmen, Loops und einfaches Programmieren ab.

Die Kinder werden in einer inspirierenden Umgebung lustbetont und spielerisch ans Entwerfen, Testen und Prototyping herangeführt – alles wichtige Aspekte eines Innovationsprozesses. Das neu Gelernte setzen die Codillions direkt in ihre eigenen Erfindungen um. Der Kreativität der Kinder wird freier Lauf gelassen und es wird ihnen erklärt, wie sie ihre Ideen und Erfindungen in eine App oder in Minecraft umsetzen können. Auch wird ihnen aufgezeigt, wie sie zu Hause oder in der Schule selbstständig weiterlernen können.

Als Kursleiterinnen beschäftig Codillion engagierte Frauen und Mütter mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung.

Codillion wurde 2016 von Marloes Caduff, Ingenieurin und Mutter, als Start-Up gegründet und im Rahmen von "Angels for Ladies" 2018 zum vielversprechendsten Businesscase gekührt.

Kursangebot

Die aktuellen Kurse von Codillion finden in den Sommerferien und Herbstferien 2017 in Zürich, Basel, St. Gallen, Rorschach und Altstätten SG statt.

Codillion